Kleinere Schriften

  1. British Symphonists: Rudolph Dolmetsch. In: BMS news 74, 1997, S. 40.
  2. 25 Jahre Richard Strauss-Blätter. Inhaltsverzeichnis der Hefte von 1971 bis 1996. In: Richard Strauss-Blätter, Neue Folge 37, 1997, S. 5–17 (ISSN 0720 9827).
  3. British Symphonists: Stanley Wilson. In: BMS news 75, 1997, S. 78–79.
  4. British Symphonists: Cyril Scott. In: BMS news 76, 1997, S. 111–113.
  5. British Symphonists: Erik Chisholm. In: BMS news 77, 1998, S. 142–143.
  6. (pseud. Norman Bedford): Ein offenes Ohr für neue Musik. Interview mit Gerda Schaarwächter anläßlich ihres 60. Geburtstages. In: fermate 17/2, 1998, S. 43–46 (ISSN 0939-4664).
  7. British Symphonists: Hubert Clifford. In: BMS news 78, 1998, S. 171–172.
  8. Gordon Jacob’s Two Symphonies. In: BMS news 80, 1998, S. 243–244.
  9. British Symphonists: Frederic Hymen Cowen. In: BMS news 82, 1999, S. 299–302.
  10. Brian’s use of the German language in „Faust“. In: The Havergal Brian Society Newsletter 143 (May-June 1999), 1999, S. 5–6. [Vgl. Schriften ]
  11. Frederick Cliffe: British Symphonist. In: BMS news 83, 1999, S. 330–331 und http://www.musicweb-international.com/cliffe/index.htm.
  12. British Music. Index to the annual Journal of the British Music Society, Volumes 1120 (19891998). Compiled by Jürgen Schaarwächter. Separatum zu: British Music, 1999. 16 S. (ISSN 0958-5664).
  13. Durham, 8. bis 11. Juli 1999: Second Biennial Conference of Music in Nineteenth-Century Britain. In: Die Musikforschung 52/4, 1999, S. 487 (ISSN 0027-4801).
  14. British Symphonists: York Bowen. In: BMS news 84, 1999, S. 374.
  15. MUSIC AS A BRIDGE – Musical Relationships between Britain and Germany 1920–1950. Freie Universität Berlin 13–16 July 2000. In: BMS news 87, 2000, S. 77.
  16. W. H. Bell – The British Symphonist. In: BMS news 88, 2000, S. 108–110. 
  17. Mainz, 6.13.2.2000: Symposion „Max Reger (1873-1916): Grenz[-]überschreitungen“. In: Die Musikforschung 53/3, 2000, S. 308 (ISSN 0027-4801).
  18. British Symphonists: Albert Coates. In: BMS news 90, 2001, S. 142–144.
  19. Elsa Reger zum Gedächtnis. In: imrg Mitteilungen 3, 2001, S. 3–4 (ISSN 1616-8380).
  20. Reger on the Web. In: imrg Mitteilungen 3, 2001, S. 28–29 (ISSN 1616-8380).
  21. Eine Hand voll britischer Sinfoniker. Zu den Jubiläen von Havergal Brian, Edmund Rubbra, Malcolm Arnold und Robert Simpson. In: Das Orchester 49/11, 2001, S. 12–18 (ISSN 0030-4468).
  22. London, 16. bis 19. Juli 2001: Third Conference on Music in Nineteenth-Century Britain. In: Die Musikforschung 55/1, 2002, S. 65–66 (ISSN 0027-4801).
  23. Essen, 26. bis 28. September 2001: Internationale Vereinigung der Musikbibliotheken und Musikdokumentationszentren, Gruppe Bundesrepublik Deutschland e. V., Jahrestagung. In: Die Musikforschung 55/1, 2002, S. 66–67 (ISSN 0027-4801).
  24. Siegfried Palm zum 75. Geburtstag. In: imrg Mitteilungen 4, 2002, S. 3 (ISSN 1616-8380).
  25. Wolfgang Rihm zum 50. Geburtstag. In: imrg Mitteilungen 4, 2002, S. 4 (ISSN 1616-8380).
  26. Potter, Macfarren and mid-19th-Century British symphonism. In: Jahrbuch der 27. Bachwochen Dill 2002, 2002, S. 77–91 (ISBN 3 87397 385 5).
  27. So wars [Kazushi Onos Reger-Pflege in Karlsruhe]. In: imrg Mitteilungen 5, 2002, S. 28–29 (ISSN 1616-8380).
  28. British Symphonists: Bernard van Dieren and a choral symphony. In: BMS news 99, 2003, S. 43–45.
  29. Max-Reger-Institut: Honorarprofessur für Dr. Susanne Popp. In: AsKI Kulturberichte 2/2003, S. 29–30.
  30. Reiche Schätze angelandet. Das Brüder-Busch-Archiv im Max-Reger-Institut/Elsa-Reger-Stiftung Karlsruhe. In: AsKI Kulturberichte 1/2004, S. 10–13 und Forum Musikbibliothek. Beiträge und Informationen aus der musikbibliothekarischen Praxis 25/1, 2004, S. 49–53 (ISSN 0173-5187).
  31. Max-Reger-Wochen 2004. In: imrg Mitteilungen 9, 2004, S. 7–15 (ISSN 1616-8380).
  32. Editorische Anmerkungen. In: Reger-Studien 7. Festschrift für Susanne Popp, hrsg. von Siegfried Schmalzriedt und Jürgen Schaarwächter, Stuttgart: Carus, November 2004 (Schriftenreihe des Max-Reger-Instituts Karlsruhe, XVII), S. 31–38 (ISBN 3-89948-064-3)
  33. British Symphonists: Ernest Bryson. In: BMS news 107, 2005, S. 358–359.
  34. Siegfried Palm †. In: imrg Mitteilungen 11, 2005, S. 3 (ISSN 1616-8380).
  35. Steinbach und Nikisch – zwei Reger-Dirigenten. In: imrg Mitteilungen 11, 2005, S. 10–12 (ISSN 1616-8380).
  36. Overshadowed: British Symphonism beyond Parry, Stanford, Elgar. In: British Music 27, 2005, S. 72–81 (ISSN 0958-5664; ISBN 1 870536 27 4).
  37. Nottingham, 7. bis 10. Juli 2005: Fifth Music in Nineteenth-Century Britain Conference. In: Die Musikforschung 58/4, 2005, S. 432 (ISSN 0027-4801).
  38. Wiedereröffnung des Max-Reger-Instituts. In: imrg Mitteilungen 12, 2006, S. 3–7 (ISSN 1616-8380).
  39. Felix Mottl – Reger-Dirigent und -Förderer. In: imrg Mitteilungen 13, 2006, S. 14–16 (ISSN 1616-8380).
  40. Max Reger Day am Londoner Royal College of Music 4. Juli 2006. In: imrg Mitteilungen 13, 2006, S. 25–26 (ISSN 1616-8380).
  41. Max-Reger-Biennale Giengen. In: KULTUR lebendig: AsKI-Newsletter 4/2006, S. 12–13.
  42. 60 Jahre Max-Reger-Institut. In: imrg Mitteilungen 15, 2007, S. 23–29 (ISSN 1616-8380) sowie in Forum Musikbibliothek. Beiträge und Informationen aus der musikbibliothekarischen Praxis 4/2007, S. 367–372 (ISSN 0173-5187), in KULTUR lebendig: AsKI-Newsletter 1/2008, S. 11–15 und in tonkünstler-forum 71, 2008, S. 2–6.
  43. Mitglieder des Kuratoriums des Max-Reger-Instituts/Elsa-Reger-Stiftung von der Gründung am 25. Oktober 1947 bis heute. In: IMMER REGER. Geschichte und Aufgaben des Max-Reger-Instituts, hrsg. vom Max-Reger-Institut/Elsa-Reger-Stiftung, Stuttgart: Carus, Oktober 2007, S. 33–36 (ISBN 978-3-89948-093-1).
  44. Mitarbeiter. In: IMMER REGER. Geschichte und Aufgaben des Max-Reger-Instituts, hrsg. vom Max-Reger-Institut/Elsa-Reger-Stiftung, Stuttgart: Carus, Oktober 2007, S. 61–66 (ISBN 978-3-89948-093-1).
  45. Musik – Musik – Musik. In: IMMER REGER. Geschichte und Aufgaben des Max-Reger-Instituts, hrsg. vom Max-Reger-Institut/Elsa-Reger-Stiftung, Stuttgart: Carus, Oktober 2007, S. 67–74 (ISBN 978-3-89948-093-1).
  46. mit Alexander Becker: Publikationen. In: IMMER REGER. Geschichte und Aufgaben des Max-Reger-Instituts, hrsg. vom Max-Reger-Institut/Elsa-Reger-Stiftung, Stuttgart: Carus, Oktober 2007, S. 75–82 (ISBN 978-3-89948-093-1).
  47. »wie die Wange von hinten aussieht« – Büsten und Gemälde. In: IMMER REGER. Geschichte und Aufgaben des Max-Reger-Instituts, hrsg. vom Max-Reger-Institut/Elsa-Reger-Stiftung, Stuttgart: Carus, Oktober 2007, S. 153–162 (ISBN 978-3-89948-093-1).
  48. Birmingham, 5. bis 8. Juli 2007: Sixth Biennial Music in Nineteenth-Century Britain Conference. In: Die Musikforschung 60/4, 2007, S. 395 (ISSN 0027-4801).
  49. Vorwort. In: Tonträgerverzeichnis (Diskografie) Fritz Busch (1890–1951), zusammengestellt von Gert Schäfer und Klaus Schöler, downloadbare pdf unter http://www.max-reger-institut.de/media/busch_fritz_diskografie.pdf, S. 3–4 (online seit 21. Januar 2008).
  50. Ethel Smyth Festival 2008; Hochschule für Musik Detmold, 6–9 November 2008. In: BMS news 121, 2009, S. 132.
  51. Zur frühen Rezeption des Symphonischen Prologs zu einer Tragödie. In: imrg Mitteilungen 18, 2009, S. 26–28 (ISSN 1616-8380).
  52. Cantabile. In: Konzertprogramm des Festspielhauses Baden-Baden 4. Dezember 2009 zum Liederabend Waltraud Meier, S. 8–18.
  53. Very English. Philip Langridge ist tot, http://portraits.klassik.com/autoren/blog.cfm? PostID=142&USID=65225&Very%20English, 13. April 2010.
  54. Englischer »Liebestod«? Henry Purcell, Dido and Aeneas; Georg Friedrich Händel, Dixit Dominus. In: Konzertprogramm des Festspielhauses Baden-Baden 28. Mai 2010, S. 8–28.
  55. „Das moderne Orchester“. Berlioz, Ouvertüre zu „Béatrice et Bénédict“ – Sibelius, Violinkonzert d-Moll op. 47 – Elgar, 1. Sinfonie As-Dur op. 55. In: Konzertprogramm des Festspielhauses Baden-Baden 24. Oktober 2010, S. 8–18.
  56. Vorwort. In: Tonträgerverzeichnis (Diskografie) Adolf (1891–1952), zusammengestellt von Gert Schäfer und Klaus Schöler, downloadbare pdf unter http://www.max-reger-institut.de/media/busch_adolf_diskografie.pdf, S. 3–4 (online seit 18. April 2011).
  57. Was uns der Tisch erzählt. Neues aus dem Nachlass Elsa Regers. In: imrg Mitteilungen 22, 2012, S. 6–9 (ISSN 1616-8380).
  58. Rückkehr des Riesenbabys. Zum neuerwachten Interesse am Violinkonzert. In: imrg Mitteilungen 22, 2012, S. 10–11 (ISSN 1616-8380) (leider nicht in finaler Korrekturfassung).
  59. mit Jann Reuter: Konfession – Werk – Interpretation. Perspektiven der Orgelmusik Max Regers. Mainz, 25. bis 27. Oktober 2012. In: Die Tonkunst. Magazin für klassische Musik und Musikwissenschaft 7. Jg. (2013), 1. Heft, S. 91–92 (ISSN 1863–3536).
  60. Große Notenberge – zum Nachlass Heinz Wunderlichs. In: imrg Mitteilungen 23, 2013, S. 23–26 (ISSN 1616-8380).
  61. Zu Regers Münchner Harmonium. In: imrg Mitteilungen 24, 2013, S. 3–5 (ISSN 1616-8380).
  62. Motor und Mentor: Benjamin Britten und die Musiker seiner Zeit. Claude Debussy, Cellosonate d-Moll; Witold Lutoslawski, Grave; Benjamin Britten, Cellosonate C-Dur op. 65; Arvo Pärt, Spiegel im Spiegel F-Dur; Dmitri Schostakowitsch, Cellosonate d-Moll op. 40. In: Konzertprogramm des Festspielhauses Baden-Baden 8. Dezember 2013, S. 10–21.
  63. Max Reger, Fünf Stücke zu Johanna Baltz' Castra Vetera. In: An den Grenzen des Reiches. Ausgrabungen im Xantener Legionslager am Vorabend des Ersten Weltkrieges. Ausstellung im LVR-RömerMuseum im Archäologischen Park Xanten vom 16. 5. 2014 bis 7. 9. 2014, Red. Kathrin Jaschke, Dirk Schmitz, Maike Sieler und Ralph Trost, Mainz: Nünnerich-Asmus, Mai 2014 (Katalog des LVR-RömerMuseums im Archäologischen Park Xanten, 6), S. 264 (ISBN 978-3-943904-68-0).
  64. Fritz Busch zum 125. Geburtstag. In: Semper-Magazin Jg. 2014/5, Heft 4 (2015), S. 42–43.
  65. Ausstellung und Interdisziplinäre Tagung zu Max Regers Liedern und Chören. In: KULTUR lebendig 2015, 1. Heft, S. 28–29 und http://www.aski.org/KL1_15/index.html#p=30.
  66. A Plea for Downes. In: Havergal Brian Society News 238, März/April 2015, S. 6.
  67. Busch – Serkin – Reger – Riehen. Ausstellung und Kammermusikfestival in Riehen. In: KULTUR lebendig 2015, 2. Heft, S. 29–30 und http://www.aski.org/portal2/cms-askiev-kultur-lebendig/aski-e.v.---kultur-lebendig-2-15/askiev-kultur-lebendig-2-2015-max-reger-institut-karlsruhe-busch-e28093-serkin-e28093-reger-e28093-riehen.--ausstellung-und-kammermusikfestival-in-riehen-bei-basel.html.
  68. Der Mythos der Neun. Zu den letzten Sinfonien von Ralph Vaughan Williams und Malcolm Arnold. In: Neue Zeitschrift für Musik 176/6, 2015, S. 54–55 (ISSN 0945-6945).
  69. Raritäten zum Reger-Jahr. Tonkünstler Ensemble in der Staatlichen Kunsthalle. In: tonkünstler forum 101, 2016, S. 14–15.
  70. Ein gradliniger Querkopf. Adolf Busch zum 125. Geburtstag. In: Siegener Zeitung vom 6. 8. 2016, S. 33.
  71. Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Ein Blick auf Regers 40. Geburtstag. In: imrg Mitteilungen 30, 2016, S. 3–5 (ISSN 1616-8380).
  72. Rauschebart und Brauthäubchen. Ein Plädoyer für die Verfügbarmachung und Pflege der Tradition des Opernfilms, http://www.schaarwaechter.info/JUS-Blog.html 8. März 2017.
  73. Von Weiden in die Welt. Max Regers Zentenarium aus philatelistischer Sicht. In: imrg Mitteilungen 31, 2017, S. 14–16 & 32 (ISSN 1616-8380).